Autofahren leicht gemacht

Erhöhte Fahrerposition

Das charakteristische Crossover-Design des Renault Captur – mit seinen großen Rädern und der erhöhten Bodenfreiheit – hat ganz praktische Vorteile: Die hohe Sitzposition gibt dem Fahrer maximalen Überblick übers Verkehrsgeschehen und ermöglicht den Beifahrern Ausblicke in die Umgebung. Das ist praktisch in der Stadt und ein echter Sicherheitsgewinn auf Langstrecken.

Zweifach einstellbare Lenksäule

Hilft dem Fahrer, die optimale Lenk- und Sitzposition zu finden. Die Lenksäule ist in Länge und Neigung verstellbar und genau wie der höhenverstellbare Fahrersitz immer serienmäßig.

Erhöhte Bodenfreiheit

Auch auf befestigten Straßen ein echter Gewinn an Freiheit und Komfort: Schlaglöcher und Gullydeckel verlieren ihren Schrecken, und selbst die Schotterpiste der neuesten Baustelle schränkt den Captur nicht ein. Was immer Sie im Großstadt-Dschungel erwartet: Ihr Captur und Sie sind vorbereitet.

Komfort-Blinker

Einmal angetippt, dreimal geblinkt: Bei Spurwechseln auf der Autobahn gibt der Captur auch nach kurzer Betätigung des Blinkerhebels sichere Signale. Rastet der Hebel ganz ein, blinkt er dauerhaft – bis zum Rückstellen des Blinkers.

Berganfahrhilfe

Der Hill Start Assist (HSA) schaltet sich automatisch ein, wenn Sie an Steigungen stoppen und ein Gang eingelegt ist. Das System hält das Fahrzeug nach Loslassen des Bremspedals zwei Sekunden lang fest. Es verhindert dabei, dass der Wagen genau in dem Augenblick nach hinten rollt, wenn der Fahrer mit seinem Fuß vom Bremspedal auf das Gaspedal wechselt.

Einparkhilfe hinten (optional)

Eine wertvolle Unterstützung, wenn es beim Rückwärtseinparken eng wird. Wenn der Abstand zu einem Hindernis hinter dem Captur kleiner wird, warnen Pieptöne in immer kürzeren Intervallen.

Rückfahrkamera (optional)

Alles im Blick: Das Geschehen hinter dem Fahrzeug wird beim Zurücksetzen auf dem großen Monitor angezeigt, der in Verbindung mit den Multimediasystemen Media Nav und R-LINK erhältlich ist.